24h Dubai 2015: Exklusive Fotos aus der Wüste

Porsche 911 GT3 R

Im Zeittraining auf Platz eins: Der Porsche 911 GT3 R von Fach Auto Tech. (Foto: Adrian Fedick)

Die Hitze steigt: Das Motorsportjahr ist noch jung, aber in Dubai startet das bereits traditionsreiche 24-Stunden-Rennen. Immerhin feiert der Ausdauermarathon in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag. Mit dabei im internationalen, bunt gemischten Starterfeld: zahlreiche Teams aus der VLN Langstreckenmeisterschaft. Auch das Team Car Point S aus Mannheim, mit dem ich 2013 auf der Nordschleife unterwegs war, ist am Start. Hier findet Ihr erste Fotos aus der Wüste:

Alles, was im GT3-Sport Rang und Namen hat, dreht auf dem Dubai Autodrome seine Runden. Als Favorit geht der Porsche 911 GT3 R vom Team Fach Auto Tech an den Start. Am Steuer sitzen unter anderem Martin Ragginger und Porsche-Junior Sven Müller. Der Elfer sicherte sich im Zeittraining die Poleposition.

Fotos aus Dubai: GT-Sport der Extraklasse

Mein Freund Adrian Fedick ist vor Ort und hat die ersten Fotos aus Dubai parat. Viel Spaß mit den exklusiven Eindrücken von den 24h Dubai 2015.

[nggallery id=24]

Dieser Beitrag wurde unter Im Fahrerlager abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>