Formel 1 2012 Indien: Sebastian Vettel mit Helm aus Monza

Sebastian Vettel bei der Formel 1 in Indien 2012

Sebastian Vettel bereitet sich auf das erste Training der Formel 1 2012 in Indien vor (Foto: Red Bull)

Sebastian Vettel hat die ersten beiden freien Trainingssitzungen beim Großen Preis von Indien dominiert. Auf dem Kurs in Noida war der Deutsche mit 1,26.221 Minuten im zweiten Training etwa eine Zehntelsekunde schneller als sein Red-Bull-Racing-Teamkollege Mark Webber. Hier geht es zu den vollständigen Formel-1-Ergebnissen aus Indien.

Im ersten und zweiten freien Training war Sebastian Vettel vorn

Vettel distanzierste im Red Bull seine Verfolger in Training eins um mehr als 0,3 Sekunden (Foto: Red Bull)

Vettel, der in der Formel 1 auch bekannt für seine wechselnden Helme ist, trägt beim 17. von 20. Saisonrennen, einen bereits bekannten Kopfschutz.

Vettel greift auf Helmdesign aus Monza zurück

Sebastian Vettel hat eine Regel: Jeder Helm, mit dem er ein Rennen gewonnen hat, wird in Ruhestand geschickt. Beim 25 Grand-Prix-Siegen hat sich da bereits eine stattliche Sammlung ergeben, das Helmdesign vom diesjährigen Lauf in Italien gehört allerdings noch nicht dazu.

Boxenstopp von Sebastian Vettel bei seinem Red-Bull-Team

Besuch in der Red-Bull-Box: Sebastian Vettel beim Großen Preis von Indien 2012

Es beinhaltet die Vettel-typische Unterteilung des Helms in Segmente, die an das Design der Red-Bull-Dose angelehnt sind. Designer Jens Munser hat dem Kopfschmuck einen verrosteten Look verpasst mit kupferfarbenen Metallplatten und Nieten. Außerdem sind auf dem oberen Teil insgesamt 50 Kreidestriche aufgemalt. Sie stehen für die 50 verschiedenen Helmlackierung, die Vettel in seiner F1-Karriere bislang getragen hat.

Besonderer Helm für Vettel in Monza

Sebastian Vettel präsentierte in Monza eine besondere Lackierung anlässlich seines 50. Helmdesigns (Foto: Red Bull)

Beim Formel-1-Rennen in Monza 2012 brachte ihm dieses Design kein Glück, denn Vettel musste mit einem Defekt an der Lichtmaschine seinen Red Bull kurz vor Rennende abstellen. Ich bin gespannt, ob Vettel beim Rennen in Indien auf diesen Helm setzt, oder doch noch einen neuen aus seiner Sporttasche zaubert.

 

Dieser Beitrag wurde unter Formel 1 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>