Mercedes-Pole und ein neues Formel-1-Quiz

Nico Rosberg hat es geschafft: Die erste Mercedes-Pole in der Formel 1 seit 1955 ist perfekt. In Schanghai sicherte sich der 26-Jährige den ersten Startplatz vor Lewis Hamilton im McLaren und seinen Teamkollegen Michael Schumacher im zweiten Silberpfeil. Weltmeister Vettel verpasste in seinem Red Bull den Sprung in die Top Ten und geht morgen von Platz elf in das dritte Saisonrennen. Das klingt endlich mal wieder nach einem abwechslungsreichen Jahr in der Königsklasse.

Für diejenigen, den es dennoch langweilig wird, habe ich ein umfangreiches Formel 1 Quiz auf Deutschlands größte Quiz-Plattform Triviado entdeckt. In rund 3000 Fragen stecken zahlreiche Fakten, die mich selbst überrascht haben  – eine schöne Alternative zu 0815-Quizfragen über die Formel 1.Das Spielprinzip funktioniert wie bei „Wer wird Millionär“: Zu jeder der 10 Fragen einer Quizrunde gibt es vier Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine stimmt. Eine Frage muss innerhalb von 15 Sekunden beantwortet werden, je schneller man antwortet desto mehr Punkte gibt es in dem Quiz. Als Hilfsmittel stehen drei Joker zur Verfügung: Der 50/50-Joker eliminiert zwei falsche Antworten, der Zeit-Joker bringt 15 Sekunden mehr Zeit zum Überlegen ins Spiel und mit dem Tauschen-Joker erhält man eine völlig neue Quizfrage. Auf Triviado gibt es allerdings noch rund 100.000 weitere Quizfragen in anderen Wissens-Kategorien. Das kostenlose Quiz ist also nicht nur etwas für Motorsportfans :-)

Dieser Beitrag wurde unter Formel 1 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>