F1 Singapur 2012: Vettel mit Glitzer-Sternen-Helmdesign

Der Helm von Sebastian Vettel erstrahlt in Singapur bei der Formel 1 2012 mit LEDs

Der Helm von Sebastian Vettel erstrahlt in Singapur bei der Formel 1 2012 mit LEDs (c) Red Bull

Sebastian Vettel war in den freien Trainingssitzungen bei der Formel 1 in Singapur drei Mal die Bestzeit markiert – als erster Fahrer in der Saison 2012 -, im Qualifying reichte es jedoch nur für die zweite Startreihe und Position drei hinter Pastor Maldonado im Williams und McLaren-Mann Lewis Hamilton auf der Pole. Allerdings glänzt der Deutsche Red-Bull-Pilot Vettel am Rennsontag mit einem extravaganten Helm.

Singapur 2012: Vettel mit glitzernden Sternen auf seinem Helm

Sebastian Vettel ist der kreativste Fahrer in der Formel 1, was seine Helmdesigns betrifft. Den Kopfschutz von Arai gestaltet der Designer Jens Munser von JMD Design für den zweifachen Weltmeister. Auf dem Kopf von Vettel sorgten schon Glitzer, Chromeffekte und beim Rennen in Monaco sogar Pailetten, die allerdings aus aerodynamischen Gründen vom Team nicht zugelassen wurden, für Aufsehen. Jetzt zeigt er sich mit leuchtenden LEDs auf dem Helm beim F1-Nachtrennen in Singapur.

Wie ich finde ein echt gelungener Helm, der etwas vollkommen Neues darstellt. Allerdings halte ich LED und andere technische Spielereien auf die Dauer für übertrieben. Ein Mal ist das wirklich sehr schön anzusehen, aber ich denke nicht, dass sich das bei Vettels Fahrerkollegen durchsetzen wird. Der Helm soll schließlich in erster Linie den Kopf schützen und nicht nur gut aussehen 😉

Sebastian Vettel sorgt mit seinen Helmen im Red Bull immer wieder für Hingucker

Immer ein Hingucker: Sebastian Vettels Kopf mit ausgefallenen Helmdesigns (c) Red Bull

Sebastian Vettels Helm in Singapur 2012 mit leuchtenden Sternen

Immer etwas Neues: Sebastian Vettel hat bereits über 50 verschiedene Helmdesigns (c) Red Bull

Dieser Beitrag wurde unter Formel 1, Video abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf F1 Singapur 2012: Vettel mit Glitzer-Sternen-Helmdesign

  1. Moritz sagt:

    Der Artikel liest sich super.
    Vielen Dank.

    Gruß
    Moritz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>