Renault Sport R.S. 01: Die technischen Daten der Rakete

Renault Sport R.S. 01 2014

Bei 300 km/h Topspeed generiert der R.S. 01 so viel Abtrieb wie ein Formel 3.5 – 1,7 Tonnen. (Foto: Renault)

Renault haut den Kracher raus: Ein Rennwagen, der auf den ersten Blick so gar nicht zu der französischen Marke passen möchte. Denn mit diesem futuristischen Boliden stoßen die Franzosen urplötzlich in den hochkarätigen GT-Sport vor. Er erinnert stark an so manche GT3-Fahrzeuge, soll allerdings über deren Perfomance-Level liegen. Zumindest versprechen 500 PS und mehr als 300 km/h Topspeed Spannung in dem eigens für den Renault Sport R.S. 01 eingerichteten Markenpokal.

Renault Sport R.S. 01 2014

Durch die zwei armdicken Auspuffrohre dürfte der 3,6-Liter-V6-Biturbo lautstark ausatmen. (Foto: Renault)

Breite Backen, riesige Lufteinlässe und ein mächtiger Flügel auf dem knackigen Heck zeichnen den reinrassigen Rennwagen aus. Ende August präsentierte Renault auf der Moskau Motorshow den Hochleistungsboliden, der 2015 in einem eigenen Markenpokal weltweit über die Rennpisten donnern wird. In der Renault Speed Trophy treten 20 Fahrerteams in einer Kombination aus Sprint- und Langstreckenrennen  gegeneinander an. Wie beispielsweise in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) unterteilen sich die Mannschaften in Profi- und Amauteur-Piloten (Pro-Am).

Renault Sport R.S. 01

Erinnert irgendwie an den Audi R8 LMS ultra: der Renault Sport R.S. 01. (Foto: Renault)

Renault Sport R.S. 01: Franzose mit japanischen Genen

Unter der aerodynamisch optimierten Außenhaut des Renault Sport R.S. 01 steckt ein 3,8-Liter-V6. Dank Biturboaufladung mobilisiert er rund 500 PS und über 600 Newtonmeter Drehmoment. Das Aggregat stammt aus den Nismo-Regalen und entspricht vom Grundkonzept her dem Triebwerk, das auch im japanischen Godzilla Nissan GT-R zum Einsatz kommt. Ein sequenzielles Siebenganggetriebe und die ZF-Rennkupplung übertragen die geballte Kraft auf die Hinterräder. Geschaltet wird per Schaltwippen am Lenkrad. Optimale Verzögerung garantieren die 380-Millimeter-Karbonscheiben mit Sechskolben-Bremssätteln vorn und hinten.

Renault Sport R.S. 01 Valencia

Der Renault Sport R.S. 01 bei Testfahrten in Valencia. (Foto: Renault)

Die technischen Daten klingen beeindruckend. Ich bin gespannt, welche Fahrer im nächsten Jahr  ein Cockpit im R.S. 01 besetzen werden. Und falls die World Series by Renault 2015 wieder auf dem Nürburgring gastiert, schau ich mir das Motorsportspektakel endlich mal persönlich an…

Die technischen Daten des Renault Sport R.S. 01

Chassis
Bauweise Dallara Kohlefaser-Monocoque und Überrollkäfig aus Stahl
Sicherheit Monocoque, Überrollkäfig und Crashboxen nach FIA LMP1 2014 Standards, zusammenfaltbare Sicherheitslenksäule, Sitz von Sabelt nach FIA Standard 8862/2009
Karosserie Verbundaufbau
Aerodynamikelemente Frontsplitter, Flacher Unterboden mit Stufe, Heckdiffusor und Heckflügel
Motor
Bauart V6 in Mittelmotorposition, längs eingebaut
Ventile pro Zylinder 4
Hubraum (cm3) 3.799
Gemischaufbereitung Einspritzung, zwei Turbolader
Leistung (PS) > 500
Maximales Drehmoment (Nm) > 600 bei 6.800 1/min
Motorsteuerung Pectel SQ6M mit Traktionskontrolle
Datenmanagement Cosworth ICD Pro
Kraftübertragung
Getriebe Sequenzielles Sadev 7-Gang-Getriebe
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebesteuerung Halbautomatisch von XAP, Lenkradpaddles
Differenzial Sperrdifferenzial mit begrenztem Schlupf
Kupplung ZF Race Engineering Kupplung mit langer Lebensdauer und Anti-Stall-Funktion
Fahrwerk
Aufhängung Doppelte Querlenker mit Schubstreben
Stoßdämpfer Öhlins Rennstoßdämpfer mit einstellbarer Zug- und Druckstufe
Bremsen PFC 6-Kolben-Scheibenbremsen mit 380 mm Durchmesser, Bosch Motorsport ABS
Lenkung Hydraulische Servolenkung
Räder Braid Leichtmetallräder mit Zentralverschluss
Reifen Michelin 30/68 R 18 (vorne) und 31/71 R 18 (hinten)
Maße und Gewichte
Länge (mm) 4.710
Breite (mm) 2.000
Höhe (mm) 1.116
Radstand (mm) 2.744
Spur vorne (mm) 1.675
Spur hinten (mm) 1.624
Tankvolumen (l) 150
Gewicht (kg) < 1.100
Dieser Beitrag wurde unter Im Fahrerlager abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>